HERZLICH WILLKOMMEN auf der Homepage der Schlossbergschule Ulrichstein

Bei uns werden in sechs Klassen alle Kinder aus Ulrichstein und allen Ulrichsteiner Stadtteilen unterrichtet. Wir sind eine kleine Schule, in der jede Lehrkraft jedes Kind kennt.

Seti 2007 sind wir die SchlossbergschuleSeit August 2007 heißen wir SCHLOSSBERGSCHULE. Die Schule besteht seit 50 Jahren und gehört zur höchstgelegenen Stadt in Hessen. Bedingt durch die Lage im Naturpark „Hoher Vogelsberg“ und dem ländlich strukturierten Umfeld ist es uns ein Anliegen, diese außerschulischen Lernorte so oft wie möglich in unsere Unterrichtsarbeit einzubeziehen.

In unserer pädagogischen Arbeit spielt die individuelle Förderung eine große Rolle.


Am 13.11.2018 bekam Frau Petra Seitz, Klassenlehrerin der Klasse 2a, von der Schulleiterin Bärbel Träger ihre Urkunde zum 25-jährigem Dienstjubiläum ausgehändigt.


 

Schlossbergschule Ulrichstein wird Umweltschule

Am 20.09.18 wurde die Schlossbergschule für ihr besonderes Engagement im Bereich der Umweltbildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) vom Hessischen Kultusministerium und dem Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherbildung in Fritzlar ausgezeichnet. Frau Staatsekretärin Dr. Beatrix Tappeser übergab im Rahmen einer feierlichen Auszeichnungsver-anstaltung die Urkunden an die Umweltschulen. Mit der Auszeichnung zur Hessischen Umweltschule gehört die Schule automatisch dem größeren Netzwerk „Nachhaltigkeit lernen in Hessen“ an, das Schulen vereint, die sich unter unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten der Bildung für nachhaltige Entwicklung(BNE) nähern. Die Schlossbergschule Ulrichstein ist für ihr Schulwaldprojekt, welches einzigartig ist in dieser Region, ausgezeichnet worden. So pflanzen die Kinder den Baum des Jahres, hängen Nistkästen für Vögel und Fledermäuse auf, säubern diese regelmäßig, kümmern sich um den Verbissschutz u.ä. In enger Zusammenarbeit mit dem AZN (Ausbildungszentrum für Natur und Umweltbildung) Heideberg / Kirtorf finden seit mehreren Jahren regelmäßig für die einzelnen Klassen immer wieder weitere Projekte statt. Wie z.B. Thema: Apfel keltern, Tierspuren, Wiese, Bachuntersuchung und Fledermauswanderung oder die Reise einer Jeans.

 


 

Kartoffelernte an der Schlossbergschule

Mit großem Eifer waren die Kinder der beiden zweiten Klassen am 25. September zur Kartoffelernte auf dem Schlossberg im Vogelsberggarten. Unterstützt wurden sie dabei von Herrn Stein, der den Schlepper fuhr, sowie Herrn Golle und Herr Klaus.